iPhone-App: MobileButler

MobileButler
MobileButler

Der MobileButler von „DRAHTLOS UNTERWEGS“ gibt einen umfangreichen Überblick über die Verbrauchsdaten der Telefon-Nutzung.

Auf der Übersicht-Seite gibt’s einen schnellen Überblick über die verbrauchten Minuten, SMS sowie die in diesem Abrechnungsmonat aufgelaufenen Kosten. Darüber hinaus hat man die letzen 3 Rechnungsbeträge zu sehen sowie die nähesten WIFI-Netze zum aktuellen Standort. Über den WIFI ConnectionManager kann man sich mit einem WIFI-Netzwerk sofort verbinden.

Im Reiter „Telefon“ findet man erneut die aktuellen Telfondaten. Neben den verbrauchten Minuten stehen immer die zur Verfügung stehenden Gratis-Minuten (/SMS). Angezeigt werden die Gesprächs- SMS- und Datendaten. Darunter folgt der Kostenüberblick über angefallene Kosten. Gefolgt von den Vertragsdaten und die Rechnungshistorie.


Im Reiter „HotSpots“ werden alle WIFI-Verbindungen im Umkreis von ca. 3-5 km angezeigt. Die Detailansicht des HotSpots zeigt an, wo man ihn findet und ob er kostenpflichtig ist, oder nicht. Per GoogleMaps kann man sich die Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Reiter Optionen:
Hier findet man einen Link zu „mein T-Mobile“. Beim Klick darauf ist man sofort eingeloggt. Die Eingabe der Benutzerdaten ist nicht erneut nötig. Diese werden einmalig unter den Optionen hinterlegt. Ebenso wie die T-Mobile-HotSpot-Daten. Man kann hier auch noch das Layout verändern, einen Passwortschutz hinterlegen und div. update-Rhytmen einstellen.

Mein Fazit:
Einfach zu bedienen – selbsterklärend und ein Muss für jeden iPhone-Besitzer. Die Kosten in Höhe von nur 1,59 € rentieren sich in jedem Fall!

Link zum Anbieter: mobilebutler.drahtlosunterwegs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.